JuSt - JugendStärken

Zu unserer Zielgruppe gehören benachteiligte Jugendliche, die aufgrund von persönlichen Lebensverhältnissen Schwierigkeiten in ihrer Ausbildung haben, diese abbrechen oder keine Ausbildung bekommen. Wir helfen gerne.



BALFINplus

Aufgrund psychosozialer Probleme geraten junge Leute aber auch Familien in finanzielle und existentielle Krisen. Ziel der Präventionsstelle für Schulden und Sucht ist die Integration in Arbeit und Beschäftigung bzw. der Abbau der Vermittlungshemmnisse.



IFDM WM

Im westlichen Mecklenburg werden Migranten bei ihrer beruflichen Integration beraten und begleitet. Wir sind Schaltstelle zwischen Migranten, ARGE, anderen Behörden, Migrationsberatung, Integrationskurs- , Bildungs- und Beschäftigungsträgern sowie Unternehmen.



INSELPROJEKT

Insel der Chancen mit dem Partner Jugendwerk
Die Insel wird hier ein innovatives Integrationskonzept für benachteiligte Jugendliche und junge Migranten erproben.



IQ

Das bundesweite Netzwerk "Integration durch Qualifizierung (IQ)" hat das Ziel, die Arbeitsmarktchancen von erwachsenen Migrantinnen und Migranten in Deutschland zu verbessern.



NAF

Das Netzwerk Arbeit für Flüchtlinge unterstützt Bleibeberechtigte und Flüchtlinge, die noch keinen gesicherten Aufenthalt in Deutschland haben, auf dem Weg in Arbeit und Ausbildung.



HELLP

Das Projekt fördert Netzwerkarbeit und individuelle Beratung um den im Landkreis LUP ansässigen EU-Ausländern und deren ebenfalls hier lebenden Kindern Zugänge in die regulären, öffentlichen aber auch die subsidiären, zivilgesellschaftlichen Hilfesysteme zu öffnen.