top of page
Männer bei der Arbeit

Männer Motivieren - Schwerin

Männer Motivieren - Schwerin

Das ESF Plus-Programm Win-Win zielt darauf ab, die soziale Integration insbesondere von jungen Männern mit Migrationshintergrund und nichterwerbstätigen jungen Männern im erwerbsfähigen Alter von 18 bis 35 Jahren zu verbessern.

Mitarbeitende des Projektes

Thomas Littwin
Leitung & Netzwerk
Tel.: 0385/55 57 20-72
Mail: gefue@vsp-ggmbh.de

 

Mitarbeitende des Projektes

Dr. Naeem Altahhan
Berater
Tel.: 0385/20 09 76 55
Mail: winwin@vsp-ggmbh.de

Allgemeine Informationen

Das Bundesprogramm Win-Win will vor allem langzeitarbeitslose Männer mit und ohne Migrationsgeschichte zwischen 18 und 35 Jahren ansprechen.
Sie sollen näher an den Arbeitsmarkt herangeführt werden und dabei motiviert werden, ihre Fähigkeiten wieder-zu-entdecken zu ihrem Wohle und letztlich für unsere Gemeinschaft.
Win-Win! So soll Schritt für Schritt auf der Leiter Talent entdeckt, Kompetenz erweitert und Platz im beruflichen Alltag gefunden werden. Mit unserer Unterstützung! 

Weiteres

Hilfe und Handwerk für Männer, die gute Arbeit suchen

Werner* - Name ist frei erfunden- ist an die 30 Jahre alt, hier geboren und gelernter Tischler. Er konnte so richtig gut mit Hobel und Stechbeitel umgehen und einen Falz und eine Nute ausstechen. Früher hat er das gern getan, da konnte er arbeiten bis zum Umfallen. Und er verstand sich gut mit den Kollegen.
Dann kam der Einbruch, Frau und Haus verloren, Schulden, Sucht und falsche Freunde. Das ging jahrelang… Zum Jobcenter ist er zuletzt nicht mehr gegangen. Heute möchte Werner sehr gern wieder arbeiten wie viele andere Männer auch. Aber wie? Wer gibt ihm eine Chance? Was wird von ihm erwartet? Die Fragen stapeln sich in seinem Kopf zu einem Riesenturm. Und er denkt: Das wird doch sowieso nichts.


In Schwerin gibt es ein neues Projekt: Männer motivieren! Die VSP gGmbH, die Kreishandwerkerschaft Schwerin und die Sozialdiakonische Arbeit beginnen ab 01.01.2024 die Projektarbeit und werden aus Mitteln der EU finanziert. Männer wie Werner oder auch Abdul -im Alter von 25-55 Jahren unterstützen sie bei ihrer Suche nach ihren Kompetenzen, bei der Suche nach sinnvoller Beschäftigung und persönlicher Hilfe.
Männer wie diese beiden wenden sich an Erstberater der Sozialdiakonischen Arbeit – Evangelische Jugend und können sich bei der Entdeckerfirma der VSP gGmbH in handwerklichen Bereichen ausprobieren von Holzwerkstatt, Fahrradreparatur, Gartenbau, Logistik, Nachbarschaftshilfe, Küche bis Service, Bauhandwerk und Verkauf. 

Und wenn es gelingt, den nun vorbereiteten Mann in einem Handwerksbetrieb unterzubringen wird ein Betriebscoach bei den ersten Schwierigkeiten zur Seite stehen. Denn auch die Handwerksbetriebe können damit neue Fach- und Arbeitskräfte finden, die sie dringend brauchen! Denn wenn ein Mann sich in einem Handwerksbetrieb einarbeiten möchte helfen wir mit Betriebscoaches. 

Kontakt

Seit 01.01.2024 sind wir für Euch da und unter der Nummer: 0385- 2009 7655 oder unter email winwin@vsp-ggmbh.de zu Erstgesprächen und Unterstützung bereit. Ruft uns gern an!

Männer bei der Arbeit
Schüler schauen auf den Bildschirm
Männer bei der Arbeit
BMAS_EU_Foerderlogo.png
WinWin_Logo_RGB_Internet.png
bottom of page